Fotoevent Lightpainting auf einer Burg 

Lightpainting Fotoevent auf der Grimburg im Kreis Hermeskeil

Dieser Workshop ermöglicht es den Teilnehmern , die ersten Erfahrungen mit Lightpainting in der Fotografie zu machen .

Wir beginnen um 21 Uhr mit einer kleinen Info-Runde. 

Dauer des Fotoevents ca. 4 Stunden. 

Die Bilder sind für den privaten Gebrauch verwendbar.

Wir werden die Möglichkeit haben verschiedene Lichtelemente auf der Grimburg zu fotografieren.

Parkmöglichkeiten an der Grimburg vorhanden.

 

Die Lichtmaler sind Nadine und Sascha Becker auch bekannt unter LPM57 

Beide wurden in der Zeitschrift „Forum“ vorgestellt. Der Artikel ist hier zu lesen.

Die Homepage ist hier zu finden

 

 

Hier ein Überblick der Themen des Workshops:

 

  • – die richtigen Kameraeinstellungen
  • – Arbeiten mit verschiedenen Light-Tools
  • – die Location richtig in Szene setzen
  • – unterschiedlichste Wirkung mit gleichen Tools
  • – Erstellung von Freestyle-Spuren
  • – kontrolliertes Freestyle
  • Das solltet ihr für das Fotoevent mitbringen:

  • – Kamera (Bulb-Modus erforderlich) mit Weitwinkelobjektiv (mindestens 24mm bei Vollformat und 18mm an Crop Kameras)
  • – ein stabiles Stativ (kein Einbeinstativ!) Hier ein DIY Tipp 
  • – Fernauslöser
  • – Festes Schuhwerk
  • – Dunkle Kleidung
  • – Kopflampe
  • – Brillenputztuch um die Linse am Objektiv zu reinigen
  • – Schwarzes Tuch um das Objektiv abzudecken
  • – Volle Akkus und leerer Speicher
  • – viel gute laune 🙂


maximale Teilnehmerzahl:  12

minimale Teilnehmerzahl:  4
Workshopdauer: ca 4 Stunden 

Kosten 55 Euro, Vorabüberweisung mit Paypal 

 

Ort:   54413 Grimburg Kreis Hermeskeil

Datum: 12.08.2022 

Startzeit:  21:00 Uhr

 

Kosten für die Teilnahme 55 Euro 

Alles, was Sie brauchen, an einem Ort

Meldet euch hier an 

Hier könnt ihr euch für den Fotoevent Lightpainting auf der Burg

anmelden

Bitte akzeptiere unseren Datenschutz

13 + 12 =

lightpainting

Was machen wir?

  • die richtigen Kameraeinstellungen
  • – wie kann ich Lightpainting auch selber machen
  • – Arbeiten mit verschiedenen Light-Tools
  • – die Location richtig in Szene setzen
  • – unterschiedlichste Wirkung mit gleichen Tools
  • – Erstellen von Freestyle Spuren
  • – kontrolliertes Freestyle
lightpainting

Nadine uns Sascha Becker

bekannt unter LPM57

Ihre Homepage sieht ihr hier

wurden in der Zeitschrift Forum vorgestellt.

Hier könnt ihr den Artikel lesen

Ihre Werke findet ihr hier

 

Lampe
  • Das solltet ihr für das Fotoevent mitbringen
  • Kamera (Bulb-Modus erforderlich) mit Weitwinkelobjektiv (mindestens 24mm bei Vollformat und 18mm an Crop Kameras)
  • – ein stabiles Stativ (kein Einbeinstativ!)
  • – Fernauslöser
  • – Festes Schuhwerk
  • – Dunkle Kleidung
  • – Kopflampe
  • – Brillenputztuch um die Linse am Objektiv zu reinigen
  • – Schwarzes Tuch um das Objektiv abzudecken
  • – Volle Akkus und leerer Speicher
  • – viel gute laune 🙂

Meldet euch hier an

Hier könnt ihr euch für den Fotoevent Lightpainting auf der Burg

anmelden

Anmeldung Fotoevent Lightpainting auf einer Burg am 12. August 2022

Datenschutz

3 + 9 =